Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen

Allgemeines

Für unsere Verkäufe gelten ausschließlich diese Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Ent-

gegenstehende AGB des Käufers werden von uns nicht anerkannt, auch dann nicht

wenn wir seinen uns bekannten Bedingungen nicht ausdrücklich widersprechen. 

Unsere AGB gelten auch für alle künftigen Geschäfte mit dem Käufer, selbst wenn

dies nicht nochmals ausdrücklich vereinbart wird. Alle früheren Angebote und

Listen sind mit Erscheinen dieser Liste ungültig.

 

Sämtliche auf unserer Homepage angebotenen Artikel, können Sie nur in unserer

Vinothek, unserem Lager oder bei eventuellen öffentlichen Auftritten erwerben. Eine

Onlinebestellung ist derzeit nicht möglich.

 

1. Rückgabe- und Widerrufsrecht

1.1. Rückgaberecht: Sie können bei uns bestellte Ware ohne Angabe von Gründen

innerhalb von zwei Wochen an uns zurücksenden. Diese Frist beginnt frühestens mit

Erhalt der Ware. Bei nicht paketversandfähiger Ware (z.B. bei sperrigen Gütern),

können Sie die Rückgabe auch durch Rückgabeverlangen in Textform,, also per 

e-Mail, Fax oder Brief erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Ab-

sendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. In jedem Fall erfolgt die Rück-

sendung auf unsere Kosten und unsere Gefahr. Die Rücksendung oder Rück-

nahmeverlangen hat zu erfolgen an:

 

Kulinarium-Landshut

Renate Fischer

Schwestergasse 17

84034 Landshut

 

Dieses Rückgaberecht ist ausgeschlossen (a) bei Waren, bei denen das Verfall-

datum überschritten wurde, (b) bei Waren, die schnell verderben können, (c) bei

Waren, die nach Ihren Spezifikationen angefertigt wurden, (d) bei Waren, die ein-

deutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, (e) bei Waren, die auf-

grund Ihrer Beschaffenheit nicht zur Rücksendung geeignet sind. Im Fall einer wirk-

samen Rückgabe sind die beiderseits gewährten Leistungen zurückzugewähren und

ggf. gezogenen Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Ver-

schlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die

Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie Sie Ihnen etwa im

Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie

die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Waren nicht wie ein Eigentümer in

Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

 

1.2. Widerrufsrecht: Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen

ohne Angabe von Gründen in Textform z.B. per e-Mail, Fax, Brief oder durch Rück-

sendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des

Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

 

Kulinarium-Landshut

Renate Fischer

Schwestergasse 17

84034 Landshut

 

1.3. Widerrufsfolgen: Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits em-

pfangenen Leistungen zurückzugewähren. Können Sie uns die empfangene Lei-

stung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückge-

währen, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von

Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf

deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zu-

rückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie

die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was

deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und

Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abge-

holt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 

Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen.

 

2. Preise

Die Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer und Ver-

packung, freibleibed. Die Mehrwertsteuer wird auf der Rechnung getrennt ausge-

wiesen. Die Produkte werden angeboten solange der Vorrat reicht. Das Angebot

ist freibleibend. Zwischenkauf, Sortiments- und Preisänderungen behalten wir uns vor.

 

3. Lieferbedingungen

Die Lieferzeiten innerhalb von Deutschland liegen zwischen zwei und fünf Werk-

tagen, es sei denn, ein anderer Termin wurde individuell vereinbart. Die Absendung

der Ware erfolgt max. zwei Werktage nach Eingang der Bestellung. Individuelle Zu-

stellung in unserem Liefergebiet nach Absprache frei Haus. Außerhalb unseres

Liefergebietes senden wir unsere Weine mit UPS oder per Spedition. Anfallende

Kosten werden nach Vereinbarung in Rechnung gestellt.

 

4. Vertragsabschluß

Kulinarium-Landshut (nachfolgend KU-LA genannt) wird den Käufer per e-Mail über

den Eingang seiner Bestellung und die Bestätigung des Auftrages informieren. Der

Kaufvertrag kommt mit Lieferung der Ware zustande. Der Vertragsabschluß erfolgt

ausschließlich in deutscher Sprache.

 

5. Zahlungsbedingungen, Eigentumsvorbehalt

5.1. Die gelieferte Ware verbleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises im

Eigentum von KU-LA. Bei Veräußerung der von uns bezogenen Ware gelten An-

sprüche aus diesen Verkäufen im Voraus an uns abgetreten

 

5.2. Die Warenauslieferung erfolgt in der Regel gegen Rechnung. Alle Rechnungs-

beträge sind innerhalb von acht Tagen nach Erhalt der Waren ohne Abzüge fällig.

Wir behalten uns vor, die Erstlieferung an uns unbekannte Kunden gegen Vorkasse

auszuführen.

 

6. Mängelrügen/Gewährleistung

6.1. Der Käufer hat die gelieferte Ware nach Erhalt unverzüglich zu untersuchen und

alle offensichtlichen Mängel, Mengendifferenzen, Falschlieferungen oder Bruch

schriftlich festzuhalten, dies möglich auf den entsprechenden Fracht- bzw. Begleit-

papieren. Mängel wegen korkender Ware sind gegen Rückgabe der Ware abzu-

klären. Ergänzend gilt § 377 HGB,

 

6.2. Bei berechtigten Mängeln leisten wir nach unserer Wahl Gewähr durch Nach-

besserung oder Ersatzlieferung. Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Käufer

grundsätzlich nach seiner Wahl Herabsetzung der Vergütung (Minderung) oder 

Rückgängigmachung des Vertrags (Rücktritt) verlangen. Bei einer nur geringfügigen

Vertragswidrigkeit, insbesondere bei nur geringfügigen Mängeln, steht dem Kunden

kein Rücktrittsrecht zu.

 

6.3. Ersatz für ausverkaufte Weine oder Jahrgänge liefern wir - sofern möglich - in

gleicher Qualität, Art und Preislage, falls der Kunde dies nicht ausdrücklich ablehnt.

 

6.4. Bei Korkfehlern und Weinstein leisten wir Ersatz. Für Reklamationen benötigen wir

für unsere Lieferanten und Erzeuger die Originalflasche mit Kork. Bei unsachgemäßer

Lagerung durch den Kunden übernehmen wir keine Haftung. Weinstein oder 

Schimmerbildung auf dem Korken (ein natürlicher Vorgang bei zu hoher Luft-

feuchtigkeit - keine Qualitätsminderung!) sind keine Reklamationsgründe.

 

7. Haftungsbeschränkung

7.1. Haftet KU-LA aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen für einen Schaden des

Kunden aufgrund einfacher Fahrlässigkeit, so gilt Folgendes: Die Haftung bei ein-

facher Fahrlässigkeit besteht nur bei Verzug oder Unmöglichkeit oder Verletzung 

einer wesentlichen Vertragspflicht und ist auf den voraussehbaren typischen 

Schaden (vertragstypischer Durchschnittsschaden) begrenzt. Die Haftungsbe-

grenzungen gelten nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers

oder der Gesundheit.

 

7.2. Im Übrigen bleibt die gesetzliche Haftung von KU-LA unberührt, insbesondere die Haftung für Vorsatz, arglistiges Verschweigen eines Mangels, grobe Fahrlässig-

keit sowie eine etwaige verschuldensunabhängige Haftung (beispielsweise nach

dem Produkthaftungsgesetz). Unberührt bleibt auch eine etwaige Haftung aus der

etwaigen Übernahme einer Garantie.

 

7.3. Die Haftungsregelungen nach § 6.2 und § 6.3 gelten auch gegenüber Dritten,

die in den Schutzbereich der Vertragsbeziehung einbezogen werden.

 

7.4. Die gesetzlichen Vertreter, Angestellten und Erfüllungsgehilfen von KU-LA haften

nicht weitergehend als KU-LA selbst.

 

8. Jugendschutz

8.1. KU-LA geht nur Vertragsbeziehungen mit volljährigen Kunden ein. Aus diesem

Grund versichern die Kunden mit Absenden ihrer Bestellung, über 18 Jahre alt zu sein. Der Kunde versichert des Weiteren, daß seine Angaben bezüglich seines Alters,

seines Namens und seiner Adresse richtig sind. Der Kunde ist des Weiteren ver-

pflichtet, dafür Sorge zu tragen, daß nur er selbst oder von ihm zur Annahme der

Lieferung ermächtigte volljährige Personen die Warenlieferung entgegennehmen.

 

8.2. Soweit nicht volljährige Personen Bestellungen unter Angabe falscher Tatsachen

und/oder ohne Genehmigung ihrer sorge- bzw. vertretungsberechtigten volljährigen

Verantwortlichen veranlassen, widerruft KU-LA diese Verträge hiermit grundsätzlich

vorsorglich gem § 111 BGB.

 

8.3. Die für unter falschen Angaben bestellenden Minderjährigen bzw. Jugendlichen

sorge und/oder vertretungsberechtigten volljährigen Personen haften KU-LA gemäß

den gesetzlichen Vorschriften für den KU-LA für alle aus den unter falschen An-

gaben gemachten Bestellungen entstehenden Schäden. Hierzu gehört auch die 

Freistellung von KU-LA von Ansprüchen, die KU-LA aus der Verpflichtung der Kunden

von Ziffer 1 erwachsen.

 

9. Muster und Probeflaschen

Für Musterflaschen gelten Absprachen im Einzelfall

 

10. Erfüllungsort, Gerichtsstand

Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung - auch für Schecks und Wechsel - sowie

Gerichtsstand für Streitigkeiten sind ausschließlich die Gerichte der Stadt des 

Rechnungsstelers zuständig.

 

11. Sonstiges

Für das Vertragsverhältnis gilt deutsches Recht unter Ausschluß des UN-Kaufrechts.

 

12. Salvatorische Klausel

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen unwirksam sein, so berührt dies die Wirk-

samkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

 

13. Webseiten

Die Webseiten wurden sorgfältig auf die Richtigkeit der Angaben überprüft. Für

Fehler kann trotzdem keine Haftung übernommen werden. Irrtümer und Änderungen bleiben vorbehalten. Die Flaschen-Abbildungen geben nicht not-

wendigerweise den aktuellen Jahrgang an.

 

 

Stand: 03. Mai 2015

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kulinarium-Landshut